Qualität aus Österreich

Schnelle Lieferung

Gratis Versand ab 39 Euro Warenwert

DATENSCHUTZINFORMATION

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Einhaltung sämtlicher datenschutzrechtlichen Bestimmungen (insbesondere EU-Datenschutzgrundverordnung – DSGVO – das österreichische Datenschutzgesetz – DSG und das Telekommunikationsgesetz – TKG) ist uns ein besonderes Anliegen.

In dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten (zB Name, E-Mail-Adresse oder IP-Adresse) verarbeiten, wenn Sie unsere Website www.mysioux.com besuchen (2.1., 2.2.), wenn Sie unsere Facebook- bzw. Instagram-Seite (2.3.) oder unseren YouTube-Channel (2.4.) besuchen, wenn Sie mit uns über unser Kontaktformular in Kontakt treten (2.5.) und/oder wenn Sie bei uns Waren bestellen (2.6.), und welche Ansprüche und Rechte Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen zustehen. Diese Datenschutzinformation kann durch zusätzliche Datenschutzerklärungen, Bedingungen oder Hinweise ergänzt werden, die Ihnen bereitgestellt werden.

1. Verantwortlicher:

Sioux Beratungs- und Beteiligungs GmbH, Mühlstraße 21, A-4614 Marchtrenk, Tel.: +43 (0)664 800273051, E-Mail: office@mysioux.com, FN 221730 z (in der Folge kurz „wir“ oder „uns“ genannt).

2. Verarbeitung personenbezogener Daten, Zwecke und Rechtsgrundlagen

2.1. Aufruf unserer Website

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website werden durch Ihren Browser automatisch nachstehend angeführte Daten an den Server unserer Website gesendet und in sogenannten Webserver-Logfiles temporär gespeichert:

  • Browsertyp und -version;
  • Modellbezeichnung des Mobiltelefons und eine generische Gerätekennung;
  • verwendetes Betriebssystem;
  • Website, von der aus der Benutzer unsere Website besucht (Referrer URL);
  • Unterseite, die der Benutzer besucht;
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs;
  • Internet Protokoll (IP)-Adresse des anfragenden internetfähigen Gerätes.

Art und Zwecke der Verarbeitung:

Diese Daten werden verwendet, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau zu gewährleisten, die Website weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben, sowie zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität. Die Daten werden nicht dazu verwendet, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.

Rechtsgrundlage:

Wir verarbeiten Ihre IP-Adresse zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, die aus den oben aufgelisteten Zwecken der Datenverarbeitung resultieren.

2.2. Cookies & Plug-Ins

Art und Zwecke der Verarbeitung:

Wir setzen auf unserer Website sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die über Ihren Browser auf Ihrem Endgerät (zB Notebook, Tablet, Smartphone) vorübergehend abgelegt werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Auf einige Cookies greift ihr Browser beim nächsten Besuch unserer Website zu, wodurch wir Ihren Browser wiedererkennen.

Wir unterteilen die eingesetzten Cookies je nach Verwendungszweck in folgende Kategorien: (1) Essenzielle Cookies, welche uns grundlegende Funktionen ermöglichen und für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich sind, (2) Statistik-Cookies, welche uns dabei helfen zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen, und (3) Externe Medien, welche Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen betreffen.

Nähere Informationen zu den auf unserer Website eingesetzten Cookies, insbesondere zu Zweck und Speicherdauer, finden Sie im Nachfolgenden sowie in den Cookie-Einstellungen.

Vor der Erteilung Ihrer Einwilligung werden bei Ihrem Besuch unserer Website ausschließlich solche Cookies gesetzt, die unbedingt zum Betrieb der Website erforderlich sind. Im Übrigen verarbeiten wir Daten durch das Setzen von Cookies erst nach Ihrer Einwilligung.

Rechtsgrundlagen:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (Verbesserung der Website und des Online-Serviceangebotes) bzw. soweit dafür Ihre Einwilligung erforderlich ist und wir Sie daher um Ihre Einwilligung bitten, aufgrund von Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Widerruf Ihrer Einwilligung (Opt-out):

Soweit die Verarbeitung von Cookie-Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit durch Nutzung der entsprechenden Opt-out-Möglichkeiten in den individuellen Cookie-Einstellungen widerrufen und den jeweiligen Dienst deaktivieren. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der Cookie-Verwendung bis zum Widerruf nicht berührt.

 

Um das Setzen von Cookies generell zu vermeiden, können Sie auch Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur mit Ihrem Einverständnis erstellt oder abgelehnt werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass ohne das Setzen von Cookies Bereiche der Webseite eingeschränkt oder gar nicht nutzbar sind.

2.2.1. Verwendung von Google Analytics

Sofern Sie in die Verwendung von Cookies eingewilligt haben, nutzt unsere Website den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“), zum Zweck der Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer angeboten wird.

ACHTUNG! Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine solche nicht ausgeschlossen werden.

Der Dienst verwendet Cookies, wodurch Informationen über Ihre Benutzung der Website an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert werden. Wir nutzen die IP-Anonymisierung, daher wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Google benutzt die Informationen um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, um einen Personenbezug herstellen zu können.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Websites vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl Ihrer anonymisierten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link – http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de – verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Aus Gründen der statistischen Auswertung nutzen wir Google Analytics auch zum Analysieren von Daten aus Ads bzw. dem Double-Click-Cookie. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies unter dem Link – http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de – durch entsprechende Einstellungen unterbinden. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie durch oben genannte Einstellungen die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

2.2.3. Einbindung von YouTube Videos

Auf unserer Website sind YouTube-Videos eingebunden, die auf www.youtube.com gespeichert und von unserer Webseite direkt abspielbar sind. Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option „erweiterter Datenschutzmodus“, dh dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden auf Ihrem Rechner YouTube-Cookies gespeichert und Daten an den YouTube-Betreiber Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“) übertragen.

ACHTUNG! Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine solche nicht ausgeschlossen werden.

Sofern Sie bei YouTube gespeicherte Videos abspielen, werden mindestens folgende Daten an Google übertragen: IP-Adresse und Cookie-ID, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite, Spracheinstellung des Browsers, Systemdatum und Zeit des Aufrufs sowie Kennung Ihres Browsers. Die Datenübertragung erfolgt unabhängig davon, ob Sie über ein Nutzerkonto bei YouTube eingeloggt sind, oder ob für Sie kein Nutzerkonto besteht. Sind Sie eingeloggt, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor Aktivierung des Start-Buttons ausloggen. YouTube bzw. Google speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Gegen die Erstellung dieser Nutzungsprofile steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, das Sie direkt an Google als Betreiber von YouTube richten müssen. Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube stellt Google auf www.google.at/intl/de/policies/privacy/ zur Verfügung. Mit Abspielen der YouTube-Videos erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch Google einverstanden. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch uns findet nicht statt.

2.3. Seiten auf Facebook und Instagram

Wenn Sie unsere Seiten auf den sozialen Netzwerken Facebook und/oder Instagram besuchen, welche jeweils von der Meta Platforms Ireland Limited, Block J, Serpentine Avenue, Dublin 4, Irland („Meta“) betrieben werden, werden im Zusammenhang mit diesem Besuch personenbezogene Daten verarbeitet. Bitte beachten Sie, dass Meta bestimmte Informationen unabhängig davon erhebt und verarbeitet, ob Sie auf Facebook bzw. Instagram registriert bzw. eingeloggt sind oder nicht. Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Meta finden Sie in den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/policy.php) sowie den Cookie-Richtlinien (https://www.facebook.com/policies/cookies/). Wir weisen darauf hin, dass wir weder Einfluss auf die Datenschutz- oder Cookie-Bestimmungen noch auf die Nutzungsbedingungen von Meta haben.

ACHTUNG! Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine solche nicht ausgeschlossen werden.

Wir betreiben unsere Facebook- bzw. Instagram-Seite, um unser Unternehmen gegenüber Facebook- und Instagram-Nutzern und Personen, die unsere Seiten besuchen, zu präsentieren und mit diesen Personen zu kommunizieren. Der Betrieb unserer Facebook- bzw. Instagram-Seite erfolgt daher in unserem berechtigten Interesse gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit unseren Nutzern und Besuchern; Abwicklung von Gewinnspielen). Zu diesem Zweck verarbeiten wir personenbezogene Daten (wie zB Ihr Benutzername, Inhalt und Zeitpunkt Ihrer Nachrichten, abgegebenen Kommentare, Likes), wenn Sie uns eine Nachricht schreiben und/oder einen unserer Beiträge kommentieren, teilen oder ansonsten darauf reagieren, oder Sie an einem Gewinnspiel über Facebook oder Instagram teilnehmen und wir daraufhin mit Ihnen interagieren (zB indem wir Ihre Nachrichten beantworten). Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit unseren Gewinnspielen stellen wir Ihnen auf gesondertem Wege bereit. Welche Informationen darüber hinaus in Ihrem öffentlichen Facebook- oder Instagram-Profil für uns einsehbar sind, entscheiden Sie in den Einstellungen in Ihrem Profil.

Wir nutzen die Insights-Funktionen von Meta bei Facebook und Instagram, über die wir anonymisierte Statistiken zur Verwendung und Nutzung unserer Facebook- und Instagram-Seite zur Verfügung gestellt bekommen. Diese Daten werden mit Hilfe von Cookies gesammelt und von Meta in personenbezogener Form verarbeitet; wir selbst haben keinen Zugriff auf diese Daten in personenbezogener Form.

Durch diese Cookies erhalten wir Statistiken (wie zB Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, Informationen über „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Follower, Reichweite, Demographie), die uns bei der Steuerung und Verbesserung der Vermarktung unserer eigenen Tätigkeiten unterstützen. Hinsichtlich dieser Verarbeitung gelten wir als mit Meta gemeinsam Verantwortlicher im Sinne des Art 26 DSGVO. Der wesentliche Inhalt der Vereinbarung zwischen den gemeinsamen Verantwortlichen wird von Meta auf https://de-de.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum zur Verfügung gestellt.

Die Cookies werden bis zu zwei Jahre nach Setzen oder Aktualisieren dieser Cookies gespeichert. Gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern.

Die Verarbeitung der uns bereitgestellten Insights-Daten erfolgt in unserem berechtigten Interesse gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (zielgruppengenaue Steuerung von Werbung).

Die Verantwortung für die Verarbeitung der Insights-Daten und die Erfüllung Ihrer Rechte nach der DSGVO liegt in erster Linie bei Meta. Für Anträge auf Ausübung Ihrer Betroffenenrechte (siehe unten) sowie den Widerruf Ihrer Einwilligung verwenden Sie bitte die in der Datenschutzinformation von Facebook zu Insights-Daten (https://de-de.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data) verlinkten Formulare oder wenden Sie sich bitte postalisch an Meta Platforms Ireland Limited, Block J, Serpentine Avenue, Dublin 4, Irland.

2.4. YouTube Channel

Wir nutzen einen YouTube Channel der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Wenn Sie unseren YouTube Channel und dessen Funktionen nutzen, so geschieht dies in Ihrer eigenen Verantwortung.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google finden Sie hier: www.google.at/intl/de/policies/privacy/. Wir weisen darauf hin, dass wir weder Einfluss auf die Datenschutzbestimmungen noch auf die Nutzungsbedingungen von Google haben.

Mit der Nutzung von YouTube werden Ihre personenbezogenen Daten von Google bzw. deren verbundenen Unternehmen verarbeitet und dabei gegebenenfalls auch in andere Länder außerhalb der EU übermittelt.

ACHTUNG! Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine solche nicht ausgeschlossen werden.

Als Betreiber von YouTube verarbeitet Google einerseits Ihre freiwillig eingegebenen Daten wie Name, Nutzername, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Weiters verarbeitet Google auch Inhalte, die Sie bei der Nutzung der Dienste erstellen, hochladen oder von anderen erhalten. Dazu zählen etwa von Ihnen gespeicherte Fotos und Videos oder Ihre Kommentare zu YouTube Videos.

Wenn Sie einen YouTube Account haben, kann Google mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien darüber hinaus Ihre Besuche auf diesen Webseiten erfassen und Ihrem Profil zuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/example/your-activity-on-other-sites-and-apps.html.

Wir weisen Sie darauf hin, dass YouTube auch Daten von Ihnen erhält, wenn Sie selbst keinen YouTube Account haben, aber zB Inhalte ansehen, Webseiten und Apps Dritter besuchen oder die Dienste von YouTube nutzen. Dabei kann es sich um die IP-Adresse, den Browsertyp, das Betriebssystem, Informationen zu der zuvor aufgerufenen Website und den von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihrem Standort, Ihrem Mobilfunkanbieter, dem von Ihnen genutzten Endgerät (inkl. Geräte-ID und Anwendungs-ID), die von Ihnen verwendeten Suchbegriffe und Cookie-Informationen handeln.

Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten in den allgemeinen Einstellungen Ihres Google-Accounts beschränken. Zusätzlich bietet Google auch spezifische Datenschutzeinstellungen zu YouTube an. Genauere Informationen zum Datenschutz von Google bzw. zu den Datenschutzeinstellungen erhalten Sie unter https://policies.google.com/technologies/product-privacy?hl=de&gl=de sowie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de#infochoices.

Unmittelbar über unseren YouTube Channel selbst erheben wir keine personenbezogenen Daten über Sie. Wenn Sie aber bei YouTube eingeloggt sind und mit uns kommunizieren, verarbeiten wir dabei auch Ihre personenbezogenen Daten wie zB Ihren Nutzernamen und die unter Ihrem Account veröffentlichten Inhalte. Dies ist der Fall, wenn wir Ihre Kommentare teilen oder beantworten oder einen Post verfassen, der auf Ihr Profil verweist. Die von Ihnen frei bei YouTube veröffentlichten Inhalte können so in unser Angebot miteinbezogen und unseren Followern zugänglich gemacht werden. Wir verarbeiten Ihre Daten in unserem berechtigten Interesse gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit unseren Nutzern und Besuchern).

2.5. Kontaktformular

Art und Zwecke der Verarbeitung:

Wenn Sie über ein Formular auf unserer Website Kontakt zu uns aufnehmen, verarbeiten wir jene personenbezogenen Daten, die Sie uns im Formular bekannt gegeben haben (zB Firma, Adresse, Vor- und Nachname, Telefon, Anfrage, übermittelte Dokumente) zu den Zwecken der Kontaktaufnahme und gegebenenfalls der Geschäftsabwicklung.

Rechtsgrundlagen:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO bzw. zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (Kundenservice).

2.6. Bestellungsabwicklung

Art und Zwecke der Verarbeitung:

Wenn Sie Waren in unserem Webshop unter www.mysioux.com oder auf anderem Weg (zB über Amazon Marketplace) bestellen, verarbeiten wir zum Zwecke der Abwicklung der Bestellung (inkl. Lieferung und Rechnungserstellung) Ihre personenbezogenen Daten, die uns bei der Bestellung mitgeteilt wurden (zB Anrede, Vorname, Nachname, Firma (optional), Kontaktdaten oder Zahlungsinformationen) sowie die sonstigen transaktionsbedingten Daten (Bestellnummer, Bestelldatum, Bestellmenge, voraussichtliche Lieferzeit, gekauftes Produkt, Preis, Versandart, Versandkosten (sofern verrechnet), Gutscheincode + Gutscheinbetrag (sofern verwendet).

Diese Daten haben Sie uns in der Regel selbst bekannt gegeben, haben wir von Amazon erhalten bzw. wurden von uns im Zuge der Bestellung generiert. Die Verarbeitung dieser Daten ist für den Vertragsabschluss erforderlich. Soweit Sie uns bestimmte Daten nicht bereitstellen, könnte dies zur Folge haben, dass wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen können, die angefragte Leistung nicht erbringen können bzw. die angeführten Zwecke nicht vertrags- bzw. gesetzeskonform erfüllen können.

In unserem Webshop haben Sie die Möglichkeit, ein persönliches Kundenkonto einzurichten. Dort können Sie Ihre persönlichen Informationen hinterlegen und damit Ihr Einkaufserlebnis noch einfacher gestalten. Über das Kundenkonto stellen wir Ihnen zusätzliche Funktionen zur Verfügung, wie zB die Anzeige Ihrer bisher getätigten Bestellungen, Adressenverwaltung und Newsletter-Konfiguration. Wenn Sie ein Kundenkonto einrichten möchten, benötigen wir dafür zusätzlich zu Ihren Bestelldaten und Ihrer E-Mail-Adresse ein frei wählbares Passwort (dieses wird verschlüsselt gespeichert). Die E-Mail-Adresse dient dann gemeinsam mit dem Passwort als Zugangskennung für Ihr Kundenkonto. Sie haben aber auch die Möglichkeit, Bestellungen als Gast (ohne Kundenkonto) aufzugeben.

Wir bieten Ihnen in unserem Webshop effiziente und sichere Zahlungsmöglichkeiten an und setzen hierzu Banken bzw. Kreditinstitute sowie Zahlungsanbieter ein. Zu den durch den Zahlungsanbieter verarbeiteten Daten gehören Stammdaten (wie Name/Firma, Adresse), Zahlungsdaten (wie zB Konto- oder Kreditkartennummer, Rechnungen), Vertragsdaten (wie zB Vertragsgegenstand, Anzahl und Bezeichnung erworbener Produkte, Laufzeit), Nutzungs- und Kommunikationsdaten (wie zB besuchte Webseiten, Zugriffszeiten, IP-Adressen), Diese Daten sind erforderlich, damit die Transaktion durchgeführt werden kann. Die eingegebenen Zahlungsdaten werden nur durch den Zahlungsanbieter verarbeitet, dh wir erhalten keine Konto- oder Kreditkartendaten, sondern nur eine Information mit Bestätigung oder Negativbeauskunftung der Zahlung. Der Zahlungsanbieter führt ggf. eigenständig eine Risiko- und Betrugsprüfung durch, ob die ausgewählte Zahlungsart angeboten werden kann, und verarbeitet hierzu eigenverantwortlich ggf. weitere personenbezogene Daten. Es gelten die Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise des jeweiligen Zahlungsanbieters.

Wir setzen folgende Zahlungsdienstleister ein:

Bei Auswahl der Zahlungsart per Kreditkarte erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Stripe Payments Europe Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland (nachfolgend „Stripe“); Datenschutzinformation abrufbar unter https://stripe.com/at/privacy.

ACHTUNG! Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine solche nicht ausgeschlossen werden.

Bei Auswahl der Zahlungsart Klarna „Jetzt bezahlen“ (Sofortüberweisung) oder „Später bezahlen“ (Kauf auf Rechnung mit Zahlungsziel 30 Tage) erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Stripe, der sich hierzu des weiteren Zahlungsdienstleiters Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (nachfolgend „Klarna“) bedient; Datenschutzinformation abrufbar unter https://stripe.com/at/privacy bzw. https://www.klarna.com/at/datenschutz/).

Bei Auswahl der Zahlungsart PayPal erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“); Datenschutzinformation abrufbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Rechtsgrundlagen:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO bzw. zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (Gewährleistung eines reibungslosen Geschäftsablaufs und eines sicheren Geschäftsbetriebes).

3. Geben wir Ihre Daten weiter?

Nur soweit dies für die oben angeführten Zwecke erforderlich und zulässig ist, übermitteln wir gegebenenfalls personenbezogene Daten an Unternehmen der starlim und sterner Gruppe innerhalb der EU (https://www.starlim-sterner.com/kontakt/standorte/), die uns etwa bei der Führung unserer Buchhaltung und Einhaltung unserer rechtlichen und steuerrechtlichen Verpflichtungen unterstützen, sowie an Rechtsberater, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Auditoren bzw. sonstige Geschäftspartner (zB Logistikpartner zur Durchführung und Abwicklung von Lieferungen). Weiters können Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag auch von unseren Auftragsverarbeitern (zB IT-Dienstleister oder Zahlungsdienstleister) verarbeitet werden. Diese Auftragsverarbeiter sind vertraglich zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Im Übrigen geben wir – sofern nicht ausdrücklich anders in dieser Datenschutzinformation angeführt – Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zur Erfüllung unserer Pflichten erforderlich oder gesetzlich/behördlich verpflichtend. Mögliche Empfänger können diesfalls Rechtsvertreter, zuständige Behörden, Ämter und Gerichte sein.

Sofern sich die oben angeführten Empfänger in Ländern außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (in sog. „Drittländern“) befinden, gelten dort möglicherweise Datenschutzvorschriften, die nicht das gleiche Datenschutzniveau wie in Ihrem Wohnsitzland gewährleisten. Hierbei kann etwa das Risiko bestehen, dass Ihre Daten durch lokale Behörden erfasst und verarbeitet sowie Ihre Betroffenenrechte nicht durchgesetzt werden könnten. Eine Übermittlung erfolgt daher entsprechend den gesetzlichen Vorgaben nur dann, wenn für das Drittland ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt, mit dem Empfänger angemessene Garantien vereinbart wurden (zB EU Standardvertragsklauseln abgeschlossen wurden), der Empfänger an einem genehmigten Zertifizierungssystem teilnimmt, verbindliche interne Datenschutzvorschriften gemäß Art 47 DSGVO vorliegen oder eine Ausnahme gemäß Art 49 DSGVO vorliegt (zB weil die Übermittlung für die Erfüllung eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrages erforderlich ist oder Sie in die Übermittlung ausdrücklich eingewilligt haben).

4. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Soweit nicht ausdrücklich eine andere Speicherdauer angegeben wird, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sobald wir diese nicht mehr für die oben dargestellten Zwecke brauchen, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (wie zB im Fall eines Vertragsabschlusses mit uns nach dem UGB oder der BAO – diese betragen in der Regel sieben Jahre) oder sonst keine (rechtlich begründeten) Gründe vorliegen, die eine fortgesetzte Aufbewahrung Ihrer Daten erforderlich machen.

5. Ihre Rechte

Als betroffener Person stehen Ihnen gemäß der DSGVO folgende Rechte zu:

  • Sie können Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten verlangen (Art 15 DSGVO);
  • Sie können die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen (Art 16 DSGVO);
  • Sie können gegebenenfalls die Löschung Ihrer Daten verlangen (Art 17 DSGVO);
  • Sie können gegebenenfalls die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen (Art 18 DSGVO);
  • Sie können gegebenenfalls Widerspruch gegen die Verarbeitung erheben, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe dafür ergeben (Art 21 DSGVO);
  • Sie können gegebenenfalls die Übertragung Ihrer Daten in einem gängigen Format verlangen, wenn Sie uns diese Daten bereitgestellt haben (Art 20 DSGVO);
  • Beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit unabhängig von allfälligen weiteren Einwilligungen zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtsmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf verarbeiteten Daten nicht berührt.
  • Sie können Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde erheben.

Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise nicht immer verpflichtet sind, einer Bitte um Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung oder Datenübertragung nachzukommen. Dies unterliegt den gesetzlichen Voraussetzungen und einer Beurteilung im Einzelfall. Sollten Sie Fragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter office@mysioux.com.

 

6. Sonstiges

Diese Datenschutzinformation kann bei Bedarf angepasst werden.

Stand: 31.05.2023

 

Keine Artikel im Warenkorb